GILDENSATZUNG

 


Durch Veränderungen im WoW-Leben und im Gildenleben, haben Spieler mit unterschiedlichster Wowvergangenheit ein gemeinsames Interesse entwickelt: "Spass am Spiel und am Miteinander"!
Aus diesen Gründen setzt sich diese Gilde das Ziel, allen Mitspielern ein angenehmes Klima zu schaffen und die Möglichkeit den WOW-Alltag gemeinsam zu beschreiten. Wir wollen uns Freundschaften aufbauen, halten und pflegen und uns als Freunde behandeln.

Dies ist unser Freundschaftskodex und nach diesem wollen wir spielen.

Jedoch gibt es keine Gemeinschaft ohne ein Mindestmaß an Regeln, besonders nicht in WoW. Die folgenden Regeln sind darauf aus den Kodex zu wahren und ihn zu schützen.



1. Mitgliedschaft

1.1 Persöhnliche Voraussetzung:

Aus Erfahrung setzen wir ein Mindestalter von 18 Jahren voraus, jedoch kann diese Regel von Fall zu Fall auch außer Kraft gesetzt werden.
Wir wollen uns als Freunde ansehen und auch wenn mal etwas nicht passt wollen wir andere Spieler mit Respekt behandeln. Gemeinschaftssinn und Aktzeptanz gegenüber unserem Kodex sind Voraussetzung für die Aufnahme in die Gilde.

1.2 Technische Vorraussetzung:

Im normalen Gildenalltag, sind keinerlei technische Voraussetzung nötig (Addons).
Während eines Raids ist das Vorhandensein von Teamspeak (mindestens zuhören) Voraussetzung.
Ist es einem Spieler möglich ohne raidunterstützende AddOns zu spielen, so ist es Ihm überlassen solche zu benutzen oder nicht.
Wir besitzen vielerlei Kenntnisse über Addons die einem das Spielen leichter machen, d.h. fragt uns falls ihr Interesse habt, wir helfen gerne.

1.3) Gildentechnische Vorraussetzung:

Nach einer ordentlichen Bewerbung im Forum, muss der Bewerber von mindestens einem unser Gildenmitglieder als Freund angesehen werden.
Er wird dann als Initiand angesehn und über 2 Wochen getestet.
Nach einer 3-tägigen und kommentarlosen Wahl welche die absolute Mehrheit der wählenden Mitglieder erfordert, kann der Initiand dann in die Gilde aufgenommen werden oder nicht.



2. Struktur und Ämter

Die Gilde selbst bietet online nur die Unterscheidung der Ränge im Rangnamen Mitglied,Twink, Initiant. Jedoch wird es im folgenden organisatorische Posten geben, welche von mindestens einer Person und einem Vertreter gewissenhaft erledigt werden und unterdem Aspekt eines sozialen Engagements.


2.1Ämter

a) Gildenleader

Der Gildenleader besitzt die Rechte der Vergabe von Rängen und ist die Exekutive Gewalt bei der Personal-Politik.
Die Gildengemeinschaft sieht vor das zwischen Twink, Mitglied, Initiant im Rangnamen unterschieden wird.

Jeder Charakter muss deshalb in der öffentlichen Notiz den Namen des Hauptchrakters besitzen und in der Offiziersnotiz den RL-Namen (desweiteren werden dort auch die Berufe eingetragen).

Wichtige Ankündigungen muss der Gildenleader in die Willkommensnachricht setzten.

Jedes Mitglied besitzt Leserechte an Gildenchat, Offizierschat, öffentl. Notiz und Offiziersnotiz

Jedes Mitglied besitzt Schreibrechte für den Gildenchat und Offizierchat

Schreibrechte für die Notizen und die Offiziersnotizen besitzt jediglich der Gildenleader und seine Vertreter.

Gildenleader: Anmellon

b) Raidleader

Siehe Raidsatzung

c) Der Rat

Ratsmitglieder sind jene Personen die ein Feingefühl für unterschiedliche Mentalitäten, Interessen und Krisen haben.
Ratsmitglieder dienen der Gilde als Ansprechpartner für entstehende oder vorhandene Probleme und versuchen diese zu schlichten.
Alle Ratsmitglieder zusammen können ein Schiedgericht bilden um eskalierende Situationen einzudämmen.
Diese Entscheidungen sind nicht bindend, aber ein Zeichen des guten Willens. Wenn sich die Parteien dem Urteil des Schiedgerichts unterwerfen, ist diese Entscheidung bindend.

Ansprechpartner: Gildenrat

d) Bank-Verwalter

Der Bankmanager besitzt die Augaben Spenden aufzunehmen und diese ordentlich und gewissenhaft zu verwalten.
Die Einsicht in die Bank muss über ein entsprechendes Zusatzprogramm auf der Homepage gewährleistet sein.
Der Inhaber des Bankcharakters sollte einem guten Freund die Zugangsdaten seines Charakters zur Verfügung stellen
um die Möglichkeit bieten zu können in seiner Abwesenheit auf Gildenressourcen zurückgreifen zu können.

Bankmanager: Anmellon

e) Forums-Verwalter

Ordnung muss sein ...
Ansprechpartner: Daneus & Djian

f) Homepage-Verwalter

Ordnung muss sein ...
Ansprechpartner: Daneus & Djian

g) TeamSpeak-Verwalter

Ordnung muss sein ...
Ansprechpartner: Daneus

2.2 Forum

Das Forum bildet die Legislative und Judikative unserer Gilde.
Im Forum werden jede Art von Entscheidung oder Änderungen der Gildensatzung diskutiert und abgestimmt. Deswegen ist es wichtig regelmässig das Forum zu besuchen.
Eine Abstimmung kann 3,5 oder 7 Tage dauern und gilt als entschieden wenn es eine eindeutige Mehrheit der wählenden Mitglieder gibt. Eine Mindestanzahl von 50% wählender Gildenmitglieder ist zusätzlich Vorraussetzung für eine gültige Abstimmung

Info: Wir besitzen somit keine Möglichkeit außerhalb des Raids gildenweite Entscheidungen von Heute auf Morgen zu treffen, es sei den alle Mitglieder der Gilde bilden eine absolute Mehrheit innerhalb kürzester Zeit.


3.) nicht Erfasste Punkte

Alles was nicht erfasst wurde aber einer Regelung bedarf wird unter Beachtung unseres Kodex geregelt. Durch Forumsentscheid können zusätzliche Punkte dieser Satzung hinzugefügt werden.

 
 
LogIN